FAQ

Welches Honorar berechnen Sie?

Hohe Qualität zu fairem Preis

Gerne informiere ich Sie vorab über meine Honorargestaltung. Bevor wir einen Termin vereinbaren, schließen wir einen Behandlungsvertrag ab, in dem alle für Sie entstehenden Kosten erklärt und transparent aufgeführt sind.

Als Psychologische Psychotherapeutin liquidiere ich auf der zugrundeliegenden Gebührenordnung für Psychotherapeuten bei Privatbehandlung (GOÄ/GOP). Diese Gebührenordnung wurde seit dem Jahr 1996 nicht mehr an die aktuelle Preisentwicklung/Inflation angepasst. Die Beratungsgebühr lag im Jahr 1996 bei 24,13 EUR/10 min bei angenommenem 2,3-fachem Satz. Wird dieser Gebührensatz aus 1996 auf das Jahr 2018 mit einer jährlichen Inflationsrate von 1,5% hochgerechnet, ergibt sich daraus ein Stundensatz von 222,96 EUR/60 min auf Basis 2018. Diesen Stundensatz habe ich aus Kulanz entsprechend abgerundet auf 220,- EUR/60 min auf Basis 2018 und verzichte auch in 2019 auf eine inflationsbedingte Erhöhung meines Honorars.

Mein Honorar für eine Coachingeinheit beträgt daher 220,- EUR / 60 min, zzgl. 19% ges. Mwst. Ein Coaching ist keine heilkundliche Leistung und daher nicht erstattungsfähig von einer Krankenversicherung, jedoch als Investition in Ihre berufliche Entwicklung steuerlich komplett absetzbar.

Mein Honorar für eine psychodiagnostische Privatbehandlung mit Kindern beträgt 690,- EUR. Grundlage ist die GOÄ/GOP. Darin ist enthalten:

Eine ausführliche Anamnese Ihres Kindes (195,- EUR)
Die umfassende testdiagnostische Untersuchung Ihres Kindes mit Auswertung und ausführlicher Ergebnisrückmeldung (495,- EUR)


Ein ausführliches psychologisches Gutachten mit der Darstellung der Befunde und konkreter Handlungsempfehlungen können Sie bei Bedarf zusätzlich buchen (220,- EUR). Es dient ggf. zur Vorlage bei Kindergärten, Schulen oder Universitäten.

Alternativ können Sie einen etwas weniger ausführlichen psychodiagnostischen Befundbericht mit der Darstellung ausschließlich der testdiagnostischen Ergebnisse buchen (95,- EUR).

Mein Honorar für eine psychodiagnostische Privatbehandlung mit Erwachsenen beträgt 550,- EUR zur Abklärung einer Hochbegabung mit Hochsensibilität oder der Abklärung der Emotionalen Intelligenz (ohne Hochsensibilität). Grundlage ist die GOÄ/GOP.

Darin ist enthalten:

Eine ausführliche Anamnese (195,- EUR)
Testdiagnostische Untersuchung mit Auswertung u. Ergebnisrückmeldung (355,- EUR)

Das psychologische Gutachten mit der Zusammenfassung der Befunde können Sie zusätzlich buchen. Es dient neben Ihrer Information ggf. zur Vorlage bei Institutionen zur Förderung Hochbegabter, bei Universitäten, Stiftungen etc. (150,- EUR). Eine zusätzliche Zweitausfertigung des Gutachtens im Original ist jederzeit möglich (20,- EUR).

Das Honorar für jede weiterführende Behandlung (persönlich, telefonisch oder per Mail) nach Abschluss der diagnostischen Untersuchung beträgt 55,- EUR / 15 min und wird je angefangener Viertelstunde berechnet. Grundlage ist die GOÄ/GOP.

Bei einer Behandlung am Wochenende (Sa/So) oder an gesetzlichen Feiertagen kommt ein Aufschlag in Höhe von 10% hinzu.

Wenn Sie privat versichert sind oder eine "Zusatzversicherung für Heilpraktiker-Leistungen" haben, erstelle ich gerne einen Kostenvoranschlag für Sie, den Sie vorab bei Ihrer Krankenversicherung einreichen können. 

 

2018 DrJoder CP

Dr. Karin Joder
Psychotherapeutische Privatpraxis

Strandstraße 36
D-24159 Kiel (Holtenau)

kontakt@dr-karin-joder.de

Tel. (0431) 30 53 406
(Mo - Fr 8 - 17 Uhr)