Psychologische Gutachten

Gutachten zur Hochbegabung, Hochsensibilität oder Legasthenie

Nach der diagnostischen Klärung der Fragestellungen im Rahmen der Hochbegabungsdiagnostik erhalten Sie zunächst eine ausführllche Ergebnisrückmeldung und konkrete Handlungsempfehlungen für Ihr Kind oder für Sie persönlich.

Häufig werden danach Veränderungen im außerschulischen und/oder schulischen oder im beruflichen Bereich angestrebt. Dazu kann es sinnvoll sein, dass Sie die Ergebnisse und Handlungsempfehlungen schriftlich dokumentieren und nachweisen können. Das Testprofil mit den Rohwerten reicht dazu meistens nicht aus.

Daher erhalten Sie von mir auf Wunsch ein aussagekräftiges psychologisches Gutachten, in dem die testdiagnostischen Ergebnisse dokumentiert und in ihrer Bedeutung erklärt werden, gefolgt von einer Zusammenfassung der Handlungsempfehlungen für Ihr Kind oder für Sie.

Das psychologische Gutachten Ihres Kindes erhalten ausschließlich Sie als Eltern. Sie können das Dokument bei Bedarf weiterleiten an Kinderarzt, Lehrkollegium, Erzieher und andere Fachleute, damit auch diese Ihr Kind entsprechend fördern und unterstützen können.

Auch zur Teilnahme an besonderen außerschulischen Förderangeboten, bei der späteren Bewerbung für ein Stipendium oder einen Auslandsaufenthalt oder zur Anerkennung einer Legasthenie/Dyskalkulie können Sie das psychologische Gutachten verwenden.

Bei der Hochbegabungsdiagnostik mit Erwachsenen berechtigt das psychologische Gutachten ggf. zur Aufnahme bei Clever People - Das Netzwerk für kluge Leute oder bei anderen Institutionen, die hochintelligente oder hochbegabte Menschen fördern. Weiterhin dient es als Grundlage für ein weiterführendes Coaching im Anschluss an die Begabungsdiagnostik.

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir eine Mail!

2018 DrJoder CP

Dr. Karin Joder
Psychotherapeutische Privatpraxis

Strandstraße 36
D-24159 Kiel (Holtenau)

kontakt@dr-karin-joder.de

Tel. (0431) 30 53 406
(Mo - Fr 8 - 17 Uhr)